Onyx für macOS Mojave (Screenshot: ZDNet.de)
Version 3.5.3 59.2MB

Onyx für macOS 10.14 Mojave 3.5.3

Rated 5/5

Das Freeware-Tool Onyx für macOS 10 .14 Mojave ist ein Tuningwerkzeug für Apples neuestes Betriebssystem. Es ist unterteilt in die Bereiche Optimieren, Dienstprogramme, Dateien, Parameter und Info.

Unter Optimieren erlaubt das Tool die Überprüfung der Struktur des Dateisystems, den Neuaufbau von System-Datenbanken und Caches, das Aufräumen von System, Anwendungen, Internetdaten und Protokolmeldungen, sowie verschiedene andere Dinge.

Unter Dienstprogramme kann der Anwender auf verschiedene Wartungsskripte und Tools zugreifen. Der Abschnitt Dateien ermöglicht Einstellungen zur Sichtbarkeit von Dateien, Ordnern und Laufwerken.

Besonders populär sind die Einstellmöglichkeiten unter Parameter. Hier lässt sich beispielsweise der Standardordner für Screenshots verändern. Auch kann man animierte Desktophintergründe aktivieren. Außerdem lassen sich für die Programme Finder, Dock, Safari, Login und weiteren Anwendungen versteckte Einstellungen aktivieren, die zum Teil für eine erweiterte Funktionalität sorgen respektive die Darstellung der Benutzeroberflächen der Anwendungen anpassen. Im Bereich Info zeigt OnyX relevante Systemdaten an.

Onyx für macOS Mojave (Screenshot: ZDNet.de)

Fazit

OnyX fasst wichtige Systemwartungsfunktionen unter einer Bedienoberfläche zusammen. Außerdem erlaubt das Tool Einstellungen bestimmter Parameter, die sonst nur über das Terminal konfiguriert werden können.

P.S. Vor dem Start der Anwendung muss Onyx in Systemeinstellungen – Sicherheit – Datenschutz Festplattenvollzugriff gewährt werden.
Onyx: Festplattenvollzugriff (Screenshot: ZDNet.de)

Version 3.5.3 59.2MB

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *